Sie befinden sich hier:

2012 Bergbauern

 

Ohne Bergbauern wäre die Bergwelt nicht halb so schön. Das Grüne Zentrum und seine Partner widmen der Berglandwirtschaft und Alpkultur deshalb eine Sonderschau.

Bergbauern prägen die Kulturlandschaft

Dass man im Berner Oberland wandern, biken und skifahren kann, verdanken wir den zahlreichen Bauernfamilien, welche die Landschaft prägen. Wie sie das tun, erklären Ihnen die Fachleute des Inforama Hondrich.

Bauernfamilien hautnah erleben

Heuen, käsen, alpen, zimmern oder am Skilift arbeiten: Der Alltag der Bauernfamilien ist vielfältig. Bäuerinnen und Bauern aus dem Simmental geben Ihnen einen Einblick in ihren Alltag und lassen Sie kulinarisch daran teilhaben.

Erlebnis AlpKultur verbindet

Älplerleben geniessen, Bauernmärkte besuchen, mit einem Wanderleiter die Besonderheiten des Simmentals entdecken, Alphornblasen oder Jodeln lernen: Erlebnis AlpKultur macht‘s möglich! Spielen Sie mit und entdecken Sie AlpKultur mit Lenk- Simmental Tourismus!

Bauernfamilie Schaad vernetzt

Milch, Käse und Fleisch sind traditionelle Produkte der Berglandwirtschaft. Aber auch Erholungsräume und traditionelle Ortsbilder gehören dazu. Zum Beispiel auf dem Hasliberg, wo  Familie Schaad Landwirtschaft und Bevölkerung zusammenführt.

Aus Milch wird Käse, Fondue und Butter

Die Lenk Milch AG und die Molki Meiringen verarbeiten Oberländer-Milch zu regionalen Spezialitäten, die CREMO verarbeitet Milch in Thun und verteilt sie im Berner Oberland. In unserer Sonderschau erfahren Sie mehr darüber.

Alpenkräuter - Riechen Sie mit!   

Würzige Kräutermischungen, duftende Tees und Sirups werden bei der SAH Alpenkräuter AG in Därstetten hergestellt. Mit Oregano, Thymian, Kräutern und Co von Hanni und Hans Allemann. Ein Dufterlebnis pur!

Willkommen im Naturpark Diemtigtal

Warum der Naturpark Diemtigtal eine Landschaft von nationaler Bedeutung ist, verrät Ihnen Diemtigtal Tourismus. Hier gibt es viele Naturschönheiten sowie Freizeit- und Sportmöglichkeiten zu entdecken.

 

Begleitprogramm

 

Täglich   Führungen durch die Sonderschau Bauernfamilien aus dem Berner Oberland präsentieren in der Sonderschau ihre Betriebe und Produkte
     
28. April 2012   Schwingerkönig Kilian Wenger ist zu Gast im Grünen Zentrum, am Stand Naturpark Diemtigtal

 

Gratis-Führungen für Schulklassen

Diese Sonderschau eignet sich als  erlebnisreiche Unterrichtsstunde für Schulklassen, insbesondere der Mittel- und Oberstufe sowie für Berufsschulen. Nach kurzer Einführung erkunden die Schülerinnen und Schüler mit einer Arbeitsunterlage die Ausstellung, lösen die Aufgaben und besammeln sich wieder für eine Schlussrunde. Begleitet werden sie durch eine Fachperson. Dauer: ca. 45 Min.

Information, Anmeldung Schulklassen, Projektleitung

Büro naturnah
Hansjürg Hörler, Mühlweg 18, 9056 Gais
Tel. 071 787 86 89
E-Mail: hoerler@naturnah.ch

 

 

 

 

Flyer zur Sonderschau "Bergbauern - produktiv und kreativ"

 

 

Rückblick

Das Grüne Zentrum mit der Sonderschau "Bergbauern – produktiv und kreativ" erntete allgemein sehr positive Echos. Einen umfassenden Einblick gibt der Schlussbericht.

Schlussbericht und Evaluation

 

 
 

 

Partner

Bergland- und Alpwirtschaft

 

Inforama Hondrich
www.inforama.vol.be.ch
   
Alporama
www.alporama.ch
 
   
Alpverein Simmental
www.alpverein.ch
   
Kampagne „Gut gibt’s die Schweizer Bauern“
www.landwirtschaft.ch
   
Lobag
www.lobag.ch



Landwirtschaft und Tourismus

 

Lenk-Simmental Tourismus AG
www.lenk-simmental.ch
   
   
AlpKultur
www.alpkultur.ch
   
Diemtigtal Tourismus
Naturpark Diemtigtal
www.diemtigtal.ch
   
Freilichtmuseum Ballenberg
www.ballenberg.ch



Produktion von Nahrungsmittel

 

Lenk Milch AG
www.lenk-milch.ch
   
Cremo
www.cremo.ch
   
SAH Alpenkräuter AG, Därstetten
www.swissalpineherbs.ch
   
Suisse Garantie
www.suissegarantie.ch



 


 

Kontakt

Grünes Zentrum
Postfach
3001 Bern
T 031 385 36 50
schaller@swisspatat.ch

Begleitprogramm

Beratung und Führungen
 
 

Nützliches

Kontaktadressen
Kontaktformular
Impressum