Sie befinden sich hier:

Faszination Luft

Luft ist weder sicht- noch greifbar und doch ist sie da - als lebenswichtiges Element. Sie umhüllt unsere Erde, ist Lebensraum für unzählige Tiere und lässt uns atmen. Luft spielt auch eine bedeutende Rolle in der Landwirtschaft: Sie beeinflusst das Wetter, das Wachstum der Pflanzen und die Vorgänge im Boden.

Bunte Vögel und Schmetterlinge zieren die Naturschau im Grünen Zentrum. Sie sind gestaltet von Schülerinnen und Schülern aus Ostermundigen und Riggisberg. Als Besonderheit lässt der Berner Vogelschutz zudem Vögel entdecken und bestaunen.

Zwischen Mensch und Pflanze besteht ein reger Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid. Es wird sichtbar, welche enormen Mengen der Wald und die landwirtschaftlichen Kulturen umsetzen und was wir Menschen in die Luft freisetzen. Erlebbar werden zudem die Kreisläufe im atmenden Boden.

Kulturpflanzen wie Getreide, Wiesen und Kartoffeln haben eine reinigende Wirkung, indem sie zum Beispiel Ozon aufnehmen und damit den Sommersmog reduzieren - mit sichtbaren Folgen für Wald und Kulturpflanzen. Die Sonderschau gibt zudem Einblick in moderne und nachhaltige Produktionsmethoden der Landwirtschaft zum Schutze der Luft.

Weitere Attraktionen
Anhand einer Windturbine zeigt die Juvent AG, wie aus Luft ökologisch Strom erzeugt wird.

Kinder sind eingeladen, am Stand der LOGAG ihr eigenes Windrädli zu gestalten.

Am Geruchsbaum können Besucherinnen und Besucher mit einem Wettbewerb ihren Geruchsinn testen.

Information, Anmeldung Schulklassen, Projektleitung

Büro naturnah
Hansjürg Hörler
Seestrasse 2, 3600 Thun
Tel. 033 222 87 25
E-Mail: hoerler@naturnah.ch

 

 

Kontakt

Grünes Zentrum
Postfach
3001 Bern
T 031 385 36 50
schaller@swisspatat.ch

Begleitprogramm

Beratung und Führungen
 
 

Nützliches

Kontaktadressen
Kontaktformular
Impressum