Sie befinden sich hier:

Boden 2002

Der Boden ist ein dynamisches, dreidimensionales Gebilde und hat eine Vielzahl von Funktionen zu erfüllen.

Der Boden dient als:
  • Anbaufläche für die Erzeugung von Nahrungs- und Futtermitteln sowie pflanzlichen Rohstoffen
  • Grundlage für natürliche Lebensgemeinschaften
  • Fläche für Siedlung, Industrie und Verkehr
  • Archiv der Natur und Kulturgeschichte  

Im Grünen Zentrum startet im Jahr 2002 mit der Sonderschau Boden die Themenreihe "Boden-Wasser-Luft". Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Boden im allgemeinen und im speziellen (als PDF-Files zum Ausdrucken):

 Waldboden – lebendiger Boden
 Landwirtschaftlich genutzer Boden
 Bodenversiegelung im Siedlungsraum
 Bodenbildung
 Bodenbiologie
 Physikalische Einwirkungen durch die Bodennutzung
 Folgen der Strukturzerstörung
 Boden und Chemie
 Wiederherstellung von Boden: Kosten
 Was kann jeder beitragen?
 Boden und Umweltbereiche

 

 

 

 

Kontakt

Grünes Zentrum
Postfach
3001 Bern
T 031 385 36 50
schaller@swisspatat.ch

Begleitprogramm

Beratung und Führungen
 
 

Nützliches

Kontaktadressen
Kontaktformular
Impressum