Sie befinden sich hier:

2015 Vom Korn zum Brot

 

Wer ist der König unter den Getreidearten? Lässt sich Brotgeschmack eindeutig beschreiben? Verfolgen Sie den Weg vom Korn bis zum Brot. Zu diesen Themen gibt es viel zu entdecken. 

 

Züchtung und Vermehrung

Bei der Getreidezüchtung geht es um die Optimierung von Qualität, Ertrag und Widerstandsfähigkeit. An der Getreideuhr wird deutlich, dass es sich dabei um einen fortlaufenden Prozess handelt.

 

Getreidevielfalt

Haben Getreidearten einen Charakter? Wir stellen Ihnen die Getreidearten  vor, die in der Schweiz angebaut werden.

 

Von der Saat bis zur Ernte

Was passiert auf dem Feld von der Saat bis zur Ernte? Auf einer Zeitachse können unterschiedliche Entwicklungsstadien eines Winterweizens miteinander verglichen werden. Sie erfahren ausserdem, welche Arbeiten ein Landwirt auf dem Feld ausführt. Ein Bett im Kornfeld bietet sich als Fotosujet an.  

 

Vom Korn zum Mehl

An dieser interaktiven Station kommen Sie ins Schwitzen. Mit einem Getreidefahrrad und einem Mahlstein wird mit eigener Muskelkraft gemahlen. Schätzen Sie, wieviel Mehl während der BEA 2015 gemahlen wird.

 

Vom Mehl zum Brot

Zur traditionellen Brotherstellung benötigt man nur wenige Zutaten, die sich seit Jahrtausenden nicht verändert haben. Welche sind es? An dieser Station werden sie vorgestellt.

 

Ausgewogene Ernährung und Genuss

In einem begehbaren Brot werden die Themen Ernährung und Genuss medial aufgenommen. Ein Blick auf die  Schweizerische Lebensmittelpyramide verrät, wodurch sich eine ausgewogene Ernährung auszeichnet. 

 

Boulangerie

Gezeigt werden nicht nur die 22 Kantonsbrote, die die Kultur und die regionalen Unterschiede der Schweiz widerspiegeln. Sie können Ihren Brotgeschmack testen und diesen mithilfe eines Aromarads professionell beschreiben.   

 

 

 

Begleitprogramm

 

Im Gespräch

Am Expertencorner beim Getreidefahrrad informiert der Verband Arbeitswelt Müller über das Berufsbild des modernen Müllers. Die Schweizerische Brotinformation SBI freut sich ebenfalls auf Sie und steht für Fragen rund um Getreide und Brot zur Verfügung.    

 

Gratis-Führungen für Schulklassen

Die Sonderschau eignet sich hervorragend als Schulstunde. Eine Fachperson geht mit Schülern (Stufen 4-9) auf Entdeckungsreise, stellt Fragen und sensibilisiert für eine ausgewogene Ernährung. Dauer: ca.45min.

 

Lehrmaterialien für Schulklassen:

 www.schweizerbrot.ch

 

Information, Anmeldungen, Projektleitung

BERNEXPO AG

Silvia Bürki

Tel.: 031 340 11 93

E-Mail: silvia.buerki@bernexpo.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Grünes Zentrum
Postfach
3001 Bern
T 031 385 36 50
schaller@swisspatat.ch

Begleitprogramm

Beratung und Führungen
 
 

Nützliches

Kontaktadressen
Kontaktformular
Impressum